AUFSTELLUNGEN

PAY-PER-VIEW

Abonnieren Sie unsere Website
Onlinecoaching für persönlichkeitsentwicklung
Weitere
Informationen 

Breite Straße 14

27305 Bruchhausen-Vilsen

Deutschland

© 2019  Nina Pister 

Kontakt

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram

 

Sex oder Bandscheibenvorfall haben?
Im Rollstuhl oder im BMW sitzen?

 

Ein weiteres Beispiel eines Geschäftsmannes, der mich aufsuchte.

Ich werde seinen Namen aus Diskretion nicht verraten. Der Mann kam mit einem schweren Bandscheibenvorfall zu mir. Ärzte rieten ihn zu einer Operation mit dem Hinweis, dass die Gefahr besteht, nach so einer OP im Rollstuhl zu landen. Der Unternehmer suchte nach einer alternativen Lösung und fand mich.

 

Auch litt er seit Jahren unter extremen Schlafstörungen und Panikattacken. Die Panikattacken bekam er in einer großen Menschenmenge. Dies führte dazu, dass er kaum ausging und was noch schlimmer war, in seinem Job musste er oft vor großem Publikum sprechen. Während er Vorträge hielt, kamen seine Panikattacken hoch.

 

In nur einer Sitzung bei mir, die genau eine Stunde dauerte, war er komplett schmerzfrei. In einer anderen Sitzung fanden wir die Ursache seiner Panikattacken heraus und lösten sie auf. Am nächsten Abend ging der Unternehmer zum ersten Mal nach vielen Jahren mit seinen Freunden in ein Restaurant und danach in die Disco. Keine Panikattacken. Überglücklich berichtete er mir davon am nächsten Tag.

 

Kurz danach kaufte er sich einen neuen BMW vom Werk und genoss sein Leben.

 

Wie war seine Lebensqualität davor?

  • unerträgliche Schmerzen. Komplette Bewegungsunfähigkeit. Abhängig von Hilfe im Außen. 

  • Schlafstörungen. Angst wieder nicht schlafen zu können, weil am nächsten Tag eine Konferenz bevorsteht. Angst mitten in einer wichtigen Arbeit so müde zu werden, dass er im Stehen einschlafen könnte. 

  • Panikattacken. Die Panik schon vor der nächsten Panik, wenn er nur dran denkt, er muss vor großem Publikum sprechen.

  • keine Aussicht auf Besserung, im Gegenteil Risiko „Rollstuhl“ 

  • negative Auswirkungen im Beruf und Finanzen.

  • und wie sah es mit dem Sexualleben aus? Bandscheibenvorfall und Sex. In diesem Fall konnte der Mann nur eins haben, Bandscheibenvorfall. Auf Sex musste er verzichten.

 

Wie fühlt man(n) sich nach vielen Jahren, wenn man(n) ständig damit zu kämpfen hat? 

Wie fühlt sich das an, auf alles verzichten zu müssen,  was große Freude bereitet, glücklich und Spass macht, vollen Genuss und hohe Lebensqualität bringt? 

 

Meinen Sie der Unternehmer hätte mit seinem Bandscheibenvorfall seinen BMW, die Fahrten in seinem BMW genießen können? Mit diesen unerträglichen Schmerzen hat er nicht mal sein Bett genießen können, geschweige denn seinen BMW.

 

All die Schmerzen und psychischen Störungen, Blockaden, destruktiven Verhaltensmuster haben ihre Wurzeln im Familien- und Ahnensystem. Dies nennt man Familien-Vertstrickungen. Es gibt auch die Verstrickungen mit dem Umfeld. 

 

Ich werde Ihnen ein Bild als ein Beispiel zeigen. Auf diesem Bild sind Ihr „kleines ICH“ und Ihr "großes ICH" abgebildet. 

Sie kennen das wahrscheinlich schon,

Sie wollen groß rauskommen, sie haben große Ziele und wollen einfach das Beste vom Besten im Leben.

 

Um das zu erreichen lesen Sie viele Erfolgsbücher, spirituelle Bücher, besuchen Seminare, nehmen an Webinaren teil, lassen sich eventuell auch coachen. Und vielleicht haben Sie auch schon Einiges oder Vieles erreicht, aber es gibt da etwas in Ihnen, das stagniert. Sie haben schon alles versucht und doch keine Lösung bzw. Antwort/en auf Ihre Fragen bekommen. 

 

Viele meiner Klienten finden den Weg zu mir nachdem sie etliches versucht und ausprobiert haben, jedoch nicht das Geringste an Lösung, Profit, Erfolg oder allgemein Veränderung erzielen konnten.

 

Wie zum Beispiel Frau Gerstmann. Sie schrieb mich mit folgenden Worten an.

 

„Ich brauche Ihre Hilfe!

Fast 50 Jahre kämpfe ich jetzt und die Kraft schwindet.“

 

Frau Gerstmann bat mich damals um ein persönliches Loslassen-Coaching. Ich bot ihr drei Optionen an: Video-Aufstellungen für 39,- € pro Video, ein Online-Kurs zum Selbstlernen ebenfalls mit 4 Video-Aufstellungen und ein persönliches Coaching-Paket.

 

Sie entschied sich für den Online-Kurs und  gab mir mehrere Feedbacks zu ihrer persönlichen sowie spirituellen Entwicklung nachdem sie sich die 4 Video-Aufstellungen angeschaut hatte.

 

„Mir ist aufgefallen, dass ich nicht mehr so gebückt laufe sondern wie man so schön sagt: Brust raus, Schultern nach hinten.

Ich werde von den anderen Menschen WAHRGENOMMEN, gesehen, vorallem schauen Männer nach mir und das ist ein schönes Kompliment.

Dann ist mir aufgefallen, dass sich mehr Kunden für meine Fußpflege melden und ich die Schmarotzer aussortiere, die meine Arbeit nicht WERTSCHÄTZEN.

Ich habe keinen Heißhunger auf Schokolade mehr! Seit meiner Kindheit hatte ich immer Schokolade geliebt und sie regelrecht verschlungen.

Was mir noch aufgefallen ist, es kommen jetzt Terminanfragen zur Fußpflege!

Nachmittag traf ich mich mit einer Freundin und zog mein neues Kleid an. Diesmal schauten mich sogar Frauen an!

Meine Freundin erzählte und erzählte und es kam wie eine Wolke an negativer Energie rüber und mir wurde auf einmal übel. Ich musste raus aus dem Eiscafe. 

Ich freu mich grad so über meinen neuen Weg. Du hast mir sooo geholfen. Das Auflösen der Verstrickungen ist jetzt grad mal 7 Tage her und es ist ne Menge passiert!

Ich komm mir vor wie ein Ferrari auf der Überholspur :-)))“

 

An dieser Stelle möchte ich die vielen, langen und ausführlichen Feedbacks, die ich von Frau Gerstmann per E-Mail erhalten habe,  kurz zusammenfassen und auf den Punkt bringen:

 

Frau Gerstmann hatte eine sehr schwere Kindheit. Sie erfuhr Gewalt und Missbrauch. Diese Erfahrungen machten sie zu einer unscheinbaren, grauen Maus. Aus Frust, Unzufriedenheit und jeder Menge anderer unterdrückten Emotionen und seelischem Schmerz, aß sie viel Schokolade. 

Glück in der Liebe und mit den Männern wurde ihr aus diesen Gründen ebenfalls verwehrt. Innere Ängste, Blockaden und destruktive Verhaltensmuster haben auf diese Weise ihre Auswirkungen gezeigt.

 

Nach nur 7 Tagen gab es folgende Veränderungen:

  • sie hat ihren kompletten Kleiderschrank ausgemistet und hat sich von Sachen getrennt, von denen sie meinte, sie würde eines Tages wieder da rein passen. Es hörte auf mit „eines Tages“ 

  • sie hörte auf Schokolade zu essen.

  • Männer haben angefangen sie wahrzunehmen.

  • Auch Frauen schauten ihr bewundernd nach.

  • Sie bekam mehr Terminanfragen von Kunden.

  • Ihre Hellfühligkeit ist noch stärker geworden seit den Video-Aufstellungen und sie durchschaute Menschen, die sie angeschwindelt haben oder üble Energien versprühten.

  • Auch sortierte sie ihr Umfeld aus.

 

Die Auflösung der Verstrickungen mit ihrem Familiensystem brachten ihr mehr

  • Leichtigkeit 

  • Lebensenergie 

  • Freiheit 

  • Selbstbewusstsein 

  • Selbstwertgefühl 

  • Selbstliebe 

  • Freude und 

  • eine positive Ausstrahlung sowie  

  • mehr Terminanfragen von Kunden.

 

Dies und noch vieles mehr erreichte Frau Gerstmann in 7 Tagen, mit nur 4 systemischen Familienaufstellungen, die sie sich auf Video anschaute. 

 

Jetzt stellen Sie sich mal vor, was wäre, wenn Sie eine individuelle und persönliche Aufstellung von mir bekommen würden? 

 

Ich sage Ihnen, was passieren könnte …

 

Das „kleine ICH“ in Ihnen, ist das Kind, das in der Kindheit verletzt wurde. Es ist ängstlich, unsicher und abhängig von seinem Umfeld. Es wurde kritisiert, mit anderen Kindern verglichen und bestraft. Es wurden ihm Verbote auferlegt, große Schuldgefühle und schlechtes Gewissen eingeflößt.

 

All das macht einen Menschen früher oder später krank, unselbstständig, abhängig auf jeglicher Art und Weise und erfolglos. 

 

Das „große ICH“ in Ihnen will vollkommen frei, gesund und unabhängig sein, es will mutig und selbstbewusst sein, es will sich erlauben all das zu tun und zu haben, was es glücklich macht. 

 

Sie sehen das „kleine ICH“ in der Mitte umgeben von sechs (6) bunten Formen. Diese Formen sind die Dinge, Situationen, Menschen, Gefühle, Gedanken, die Sie „umzingelt“ und „eingesperrt“ haben. Das sind die Dinge, die Sie blockieren und daran hindern das freie, glückliche, erfolgreiche und vollkommen gesunde „große ICH“ zu sein. 

 

Schauen Sie sich die runden und die eckigen Formen an, die um sie herum stehen. In welche von diesen Formen würden Sie was reinpacken? Ganz intuitiv, das Erste das Ihnen in diesem Moment einfällt?

Beispiel: Die schwarze-eckige Form könnte Ihre Frau sein, die rote-runde Form könnten Schuldgefühle sein. Grün die Mutter, Gelb ein Gedanke „Was könnten die Anderen über mich denken?“, Violett könnten bewusste/unbewusste Existenzängste sein, Blau Verlustängste, usw. 

Doch wie kommt man dahin? Wie wird man zu seinem "großen ICH"? Sie wollen bestimmt unbedingt JETZT die ultimative Antwort wissen oder etwa nicht? 

 

Sie müssen sich in ihrem Unterbewusstsein von ihren Verstrickungen mit ihrem Familien- und Ahnensystem lösen. Sie müssen und dürfen sogar frei von allen Altlasten sein.

 

Es ist eine innere Arbeit und für die ganz Mutigen und Entschlossenen. Sie müssen sich diese innere Arbeit wie eine innere Reise in sich selbst vorstellen mit dem Ziel „auszuwandern“. Sie wollen nicht nur eine zweiwöchige Reise machen, sich in der Zeit gut fühlen und danach zurück kommen und in Ihr altes Leben zurückfallen. Sie wollen „auswandern“ für immer und es gibt kein Zurück. Sie wollen das alte, leidvolle, stressvolle  „Land“/Leben für immer verlassen und ein neues, tolles Leben anfangen und es soll am Besten dauerhaft so bleiben. Sie wollen Ihr „altes“ ICH verlassen und Ihr neues, wahres ICH finden. 

 

Dies gelingt, wenn Sie eine Methode anwenden, die Nachhaltigkeit bietet. 

Einladung

 

Ich lade Sie zu einer Session mit mir ein. Sie bekommen eine individuelle und persönliche systemische Aufstellung von mir per Skype, Facetime oder WhatsApp. Sie dürfen Ihr Lieblings-Kommunikationsmittel selbst aussuchen. Bequem und von überall, ortsunabhängig erreichen Sie mich. Keine Fahrten, keine Staus und keine Gruppen-Aufstellung. Volle Diskretion in einem geschützten Raum. 

 

Terminvereinbarung und Buchung

können parallel abgeschlossen werden. Sobald der Betrag eingegangen ist, bekommen Sie eine zusätzliche Bestätigung über den Eingang des Betrages sowie die Terminbestätigung.

 

Wie läuft so eine Session ab?

Sie überweisen den Betrag und schicken mir eine Terminanfrage per E-Mail.

Sobald der Betrag eingegangen ist, erhalten Sie von mir die Bestätigung über den Erhalt der Summe, über den Termin sowie meine Kontaktdaten (Skype, Facetime und WhatsApp).

 

Wir treffen uns zum vereinbarten Termin online und besprechen Ihr Anliegen, Ihre Ziele und Wünsche. 

Danach schauen wir uns die Themen, Blockaden, Muster, Gefühle, Gedanken an. Wir spüren im Unterbewusstsein alles auf und schauen, was sich in dem Moment zeigt. Danach lösen wir alles auf, was sich in dieser Aufstellung gezeigt hat.

 

Die Aufstellung leite ich so lange, bis sich zum Schluss alles gut, stimmig und rund anfühlt. So lange, bis Sie sich gut fühlen. Dies könnte, je nach dem, was sich zeigt bis zu 7-9 Stunden dauern. Erfahrungsgemäß dauert eine Aufstellung im Durchschnitt 4,5 Stunden. 

 

Zum Schluss besprechen wir noch einmal kurz die Aufstellung. Oft kommt es jedoch nicht dazu. Denn der Klient ist entweder so erschöpft, dass er nur seine Ruhe haben oder so voller Energie, dass er am liebsten losrennen und Bäume ausreißen möchte.

 

Ich werde Sie am nächsten Tag kontaktieren um mich nach Ihrem Wohlbefinden zu erkundigen. Dies mache ich entweder schriftlich per E-Mail, WhatsApp, Skype oder Facetime oder visuell per WhatsApp, Skype oder Facetime (Video-Telefonie).  Es kann sein, dass Sie eine sogenannte „Erstverschlimmerung“ bekommen und damit möchte ich Sie nicht alleine lassen. Daher werde ich Ihnen mit meinem Rat zur Seite stehen, Tipps geben, Ihre Fragen beantworten und anderweitig helfen.

 

Eine Erstverschlimmerung ist eine noch intensivere Wahrnehmung dessen, was man zuvor in der Aufstellung erfahren und erlebt hat. So eine Erstverschlimmerung kann eine Stunde, einen Tag oder eine Woche andauern. Daher werde ich Sie weitere 6 Tage lang begleiten, in dem wir zusätzlich jeden Tag zwei Stunden mit "The Work of Byron Katie" arbeiten. Mit dieser Methode schauen wir uns Ihre aufkommenden Glaubenssätze an, lösen sie auf und wandeln sie ins Positive um. Unabhängig davon, ob Sie eine Erstverschlimmerung bekommen oder nicht, biete ich Ihnen diesen Service an.

Vorbereitung

 

Diese Dinge brauchen Sie für die Session:

  • Freien Tag. Nehmen Sie sich dafür einen freien Tag und planen Sie keine große Aktivitäten nach der Session. Sie werden die Zeit nach der Aufstellung für sich selbst brauchen, um alles noch einmal in Ruhe zu verarbeiten, nachwirken und sacken zu lassen.

  • Ein stabiles Internet.

  • ruhigen Ort (schalten Sie alle aufploppenden Töne auf dem Handy und Laptop aus).

  • Versorgen Sie sich mit ausreichend Wasser. Während der Aufstellung wird Ihr Energiesystem (Körper, Seele, Geist) auf Hochtouren arbeiten und wird viel Energie verbrauchen, daher ist es wichtig zwischendurch Wasser zu trinken. Gleichzeitig wirkt das Wasser reinigend und spült alles raus, was toxisch ist. In diesem Zusammenhang hat das Wasser auch einen Loslassen-Effekt.

  • Taschentücher, falls es zu emotional wird und Sie einen tiefen, inneren Schmerz "raus weinen" und loslassen müssen/dürfen.

Die Session können Sie jetzt für 3.900,- € inkl. MwSt erwerben.

Geld-Zurück-Garantie

Bitte beachten Sie, dass wenn:

  • ich während der Sitzung mit Ihnen merke, dass Sie innerlich blockiert und in Wahrheit (noch) nicht bereit sind für innere und äußere Veränderungen in Ihrem Leben oder die Zusammenarbeit sich unstimmig anfühlt, ich die Sitzung beenden werde. Und Sie erhalten Ihr Geld in voller Höhe zurück.

  • Sie gleich am Anfang unserer Online-Sitzung feststellen, dass diese Methode Ihnen nicht zusagt oder sich die Zusammenarbeit für Sie nicht stimmig anfühlt, Sie mir dies unverzüglich mitteilen müssen/sollen. Ich beende dann die Sitzung und Sie erhalten Ihr Geld in voller Höhe zurück.

Bevor Sie auf den Button "Jetzt kaufen" klicken, lesen Sie sich bitte die AGB/Nutzungsbedingungen durch. Mit dem "Jetzt kaufen" stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu.

Terminanfrage unter aufstellungen@ninapister.de