AUFSTELLUNGEN

PAY-PER-VIEW

Abonnieren Sie unsere Website
Onlinecoaching für persönlichkeitsentwicklung
Weitere
Informationen 

Breite Straße 14

27305 Bruchhausen-Vilsen

Deutschland

© 2019  Nina Pister 

Kontakt

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram
  • Nina

Zerstören und Aufbauen

Aktualisiert: 28. Aug 2019

Wie oft ärgern wir uns, wenn etwas in unserem Leben kaputt geht oder kaputt gemacht wird. Wenn Zerstörung sich als etwas Tolles entpuppt.


Wie reagieren wir meistens, wenn etwas kaputt gemacht wird, was wir uns lange Zeit aufgebaut haben? Einige Menschen ärgern sich "tot", andere Menschen wiederum haben das Gefühl, ihr komplettes Leben wurde zerstört. So viel Arbeit, so viel Zeit, Geld, Energie und Leidenschaft wurde reingesteckt und plötzlich ist alles weg. Und es ist egal, ob es im privaten Bereich oder im Business passiert "man(n) kriegt doch eine Krise".


"Du musst Geld verdienen und nicht Homepages aufbauen. Du hast schon genug Homepages aufgebaut".


Diese Gedanken tauchten ein paar Male in meinem Kopf auf, als ich dabei war, diese Homepage aufzubauen. Ich nahm diesen Ego-Gedanken wahr, fühlte mich für einen Bruchteil schlecht, nahm es an und machte mit dem Aufbau weiter.


Im meinem Beitrag "Neue Website, neuer Blog" habe ich mitgeteilt, was bei mir passiert ist, warum ich schon wieder eine neue Homepage aufbaue.

Die kurze Version - meine Homepages, die ich mit Wordpress erstellt hatte, wurde geheckt und komplett lahm gelegt. Meine ganze Arbeit war verschwunden.


Im ersten Moment habe ich etwas schockiert reagiert, aber auch gleichzeitig ruhig. Denn ich wusste, es gibt einen Grund dafür und Dingen passieren im Leben nicht einfach so. Da ich diese Einstellung habe, wenn etwas nicht klappt "Auf mich wartet was Anderes und Besseres".


Abends, bevor ich schlafen ging und etwas anderes machen wollte, als mich um die Homepage zu kümmern, lass ich ein Buch von Paulo Coelho "Sei wie ein Fluß, der still die Nacht durchströmt". Und ausgerechnet am selben Tag, als ich den Gedanken "Du musst Geld verdienen und die nicht Homepages aufbauen" schlug ich das Buch auf einer Seite auf, die mit dieser Geschichte anfing ...



Und ich dachte "Wie passend zu meiner Situation". Die Geschichte hat mich noch einmal dran erinnert, dass nichts im Leben ewig ist. Und in den letzten 15 Jahren habe ich meine Homepages selbst aufgebaut habe, die dann aus verschiedenen Gründen nicht funktionierten, somit war ich im ständigen Prozess der Vervollkommnung. Meine aktuellen Homepages, an denen ich gerade arbeite, sind für mich einer der Schönsten und der Besten, die ich bis jetzt aufgebaut habe. Meine Herz erfreut sich daran.

Wenn die Hacker es nicht geschafft hätten meine alten Homepages "auszuradieren", hätte ich mich weiterhin mit Wordpress rumgeschlagen und mit hässlichem Inhalt.


Manchmal braucht man Einwirkungen von Außen, um eine Veränderung vorzunehmen.

So nun bin ich unglaublich dankbar, dass mir diese Dinge passiert sind und ich auf WIX gestoßen bin und es jetzt alles besser machen konnte als davor. Ich lerne, entwickeln mich gerne weiter und mache meine Erfahrungen.


Sich kreativ auszutoben ist wichtig im Leben


Ich muss sagen, dass ich froh bin, dass meine alten Homepages gehackt worden sind. Ich liebe Webseiten aufzubauen. Ich liebe es mich kreativ auszutoben. Ich liebe es mit Farben zu spielen, zu gestalten, den Dingen die Schönheit verleihen und sie sichtbar zu machen. Ich liebe es auf dieser Art und Weise zu kommunizieren.


Kreativität ist für mich Seelenheil

Damit drücke ich meine Seele aus. Hätte ich diese Leidenschaft unterdrückt und mir selbst verboten meine Kreativität auszuleben in dem ich auf mein Ego höre, würde ich im selben Moment sehr unglücklich sein. Und mache alles um glücklich zu sein.


Deswegen baue ich gerade drei Webseiten auf. Ein paar weitere Homepage zu anderen Themen sollen in der Zukunft noch kommen.


1. Hauptwebseite - Nina Pister-systemisches Coaching.

2. Hauptwebseite - Systemische Video-Aufstellungen per PAY-PER-VIEW.

3. Nebenwebseite - Nina Pister- intuitive Fotografie.


Ein paar weitere Homepage zu anderen Themen sollen in der Zukunft noch kommen.


Was machst Du um deine Kreativität auszuleben?


Lasse deine Kommentare nicht aus, teile mir deine Gedanken mit. Ich lese sie immer und höre immer zu.

Liebe Grüße, Nina

15 Ansichten